Startseite » Filme » Science Fiction » Star Wars » Warum ist Rey ein Sith oder sieht im neuen Trailer zumindest wie einer aus?

Warum ist Rey ein Sith oder sieht im neuen Trailer zumindest wie einer aus?

Auf der diesjährigen D23 Expo war einiges los. Das Star Wars Panel hatte einiges zu bieten. Neben dem ersten The Mandalorian Trailer wurde auch ein weiterer Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Trailer veröffentlicht und der hatte es in sich. Darin ist Rey ein Sith oder sieht zumindest wie einer aus.

Doch warum sieht Rey – die alles daran gesetzt hatte, nicht der Versuchung der dunklen Seite der Macht zu verfallen – aus wie ein Sith obwohl sie in „The Last Jedi“ schon die Möglichkeit dazu hatte? Wir zählen in dem Beitrag ein paar Möglichkeiten auf, warum Rey ein Sith oder doch kein Sith sein könnte.

Sith-Rey ist eine Vision

Für uns scheint diese Option die offensichtlichste zu sein, dass die Rey, die wie ein Sith aussieht eigentlich eine Vision bzw. eine Manifestation von ihr selbst ist. Ähnlich wie Luke Skywalker sich selbst mit der Darth Vader-Maske auf Dagobah bekämpfte. Möglicherweise könnten wir also in Star Wars 9 einen Rey vs. Rey Kampf bekommen, ein Kampf um ihre Seele. Da dies die wahrscheinlichste Option ist, hoffen wir, dass diese Version nicht im Film erscheint, da es einfach zu vorhersehbar wäre.

Rey gibt vor, ein Sith zu sein

Es ist möglich, dass die Ereignisse von „Der Aufstieg Skywalkers“ Rey dazu zwingen, zumindest so zu tun, als ob sie zur dunklen Seite der Macht gehört, um den Machtgeist des Imperators zu besänftigen oder an ihn heranzukommen. Oder um Kylo Ren zu täuschen…

Avengers: Endgame Blu-ray
  • Herausgeber: Walt Disney

Rey wird tatsächlich ein Sith

Oder es ist kein Trick von Rey und Rey wird tatsächlich ein Sith. Nach gescheiterter Führung unter Luke tritt Rey der dunklen Seite der Macht bei, was parallelen zu Anakin aufweisen würde da dieser nach gescheiterter Ausbildung durch Obi-Wan Kenobi sich ebenfalls der dunklen Seite der Macht anschloss. Da J.J Abrams wieder die Führung für den letzten Skywalker-Film übernommen hat, wissen wir, dass dieser gerne auf Ideen von vergangnen Filmen zurückgreift. Es gibt schon länger Theorien, dass Rey zur dunklen Seite wechselt und Kylo Ren am Ende der erlösende Held sein könnte.

Rey ist ein Klon

Die Geschichte von Star Wars besagt unteranderem, dass der Imperator seit Ewigkeiten mit Klontechniken experimentiert. Da wäre die Klonarmee, die in den Prequel-Filmen für die Republik kämpfte und dann ausgemustert wurde, als der Imperator an die Macht kam. Auch nach Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem Tod des Imperators, wurden Kopien des Kaisers eingesetzt, um weiterhin seine Propaganda in der Galaxis zu verbreiten. J.J Abrams meinte auch zu „Der Aufstieg Skywalkers„, dass Rey’s Ursprünge wieder aufgegriffen werden könnten. Die Option „Rey ist ein Klon“ liegt also definitiv auf dem Tisch.

Mehr dazu: Kenobi Serie mit Ewan McGregor bestätigt

Vermutlich gibt es für diese eine Szene aus dem letzten Star Wars 9 Trailer noch mehr Erklärungen, aber im Moment werden das wohl die wichtigsten und wahrscheinlichesten Optionen sein. Mehr werden wir am 19. Dezember 2019 erfahren, denn dann startet der Film in den deutschen und österreichischen Kinos.

Was meint ihr, welche dieser Optionen wird wohl zutreffen? Hinterlasst ein Kommentar…

Deine Meinung?!

4 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.