Startseite » Serien » Comics » Tom Hiddleston als Loki in eigener Streaming-Serie von Marvel

Tom Hiddleston als Loki in eigener Streaming-Serie von Marvel

Tom Hiddelston als Loki

Iron Man, Captain America, Thor und einige mehr hatten schon vor dem Start der „Avengers“ ihre Filmreihen. Andere Fanlieblinge aus dem Marvel Cinematic Universe blieben bislang ohne eigenes Kino-Abenteuer. Ein paar Solo-Filme sind dennoch geplant, darunter ein „Black Widow“-Film. Für Publikumslieblinge, die es nicht in einen eigenen Film schaffen, soll offenbar eine Serie geplant sein. Tom Hiddleston als Loki soll den Reigen der neuen MCU-Serie eröffnen.

Einem Bericht von „Variety“ zufolge hat Disney/Marvel ein neues Mammutprojekt am Start, um Comicfans sein geplantes Streaming Portal schmackhaft zu machen. Unter anderem sind Serien über Loki (Tom Hiddleston) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) in Arbeit. Die Formate werden laut Insidern sechs bis acht Episoden umfassen, die Titelhelden von ihren bisherigen Kinodarstellern verkörpert.

Tom Hiddleston als Loki

Avengers: Infinity War Blu-ray
  • Herausgeber: Walt Disney
  • Auflage Nr. 0 (06.09.2018)

Die neuen Marvel-Serien fallen in Anbetracht der beteiligten Stars und der notwendigen Special Effects mit Sicherheit nicht billig aus. Disney scheut also weiterhin keine Kosten, um mit Netflix, Amazon Prime und Co. konkurrieren zu können. Wie bereits bekannt, produziert der Mauskonzern bereits eine „Star Wars“-Serie (unter der Ägide von „The Jungle Book“- und „Iron Man“-Regisseur Jon Favreau), die 100 Millionen Dollar kosten soll. Hinzu kommen Filme wie „Susi und Strolch“ und „High School Musical“ mit einem Budget von jeweils über 25 Millionen Dollar.

Ein genaues Start-Datum gibt es noch nicht, Disneys Streaming Portal soll aber 2019 online gehen und die Abonnenten etwas billiger kommen als Netflix.

Quelle: Variety.com

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.