Star Wars: The Last Jedi Trailer in voller Länge

Dieses Jahr im Dezember erscheint The Last Jedi und passend dazu wurde auf der Star Wars Celebration ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert.

The Last Jedi Trailer

Eines vorweg, ein neuer The Last Jedi Trailer wurde veröffentlicht, welcher ein wenig mehr von der kommenden Story preisgibt und in der Luke Skywalker Darsteller Mark Hamill gemeinsam mit Rey Darstellerin Daisy Ridley im Mittelpunkt steht, vorallem auf Rey trifft dies zu. Der Film fährt genau dort fort, wo Star Wars: The Force Awakens aufgehört hat. In der Star Wars Saga ging es immer irgendwie um die Skywalkers. Sie waren omnipräsent, doch das soll sich jetzt mit der Fortsetzung „The Last Jedi“ ändern. Die Geschichte der Skywalker geht langsam zu Ende und soll eine andere Geschichte erzählen.

Luke Skywalker Darsteller Mark Hamill erzählte auf der Star Wars Celebration selbst, das Star Wars 8 nicht mehr wirklich die Geschichte von Luke Skywalker erzählt. Man wird laut Hamill erfahren, was Luke in den letzten Jahren getrieben hat und wie er in das Exil gelangt ist. Auch Daisy Ridley äußerte sich zum kommenden Teil der Star Wars Saga. Man wird laut Ridley noch tiefer in die Geschichte von Rey eintauchen. Sie hat nachdem sie Luke auf der einsamen Insel gefunden hat bestimmte Erwartungen an ihn. Wie jeder weiß, kann man auch bitter enttäuscht werden, wenn man seinen Helden trifft und die Erwartungen zu groß sind, so Ridley. Dennoch soll Luke Skywalker sehr wichtig für die Geschichte von Star Wars: The Last Jedi sein.

Star Wars 8 lüftet mehr Geheimnisse über Rey’s Eltern

Wer sind Rey’s Eltern? Noch während sich Star Wars 7: The Force Awakens in der Produktion befand und der erste Trailer veröffentlicht wurden, rankten sich Gerüchte in den Online-Fanforen, wer die Eltern von Rey sein könnten. Die Gerüchteküche reißt bis heute nicht ab, weshalb Regisseur Rian Johnson sich zu Wort meldete. Laut Johnson wird The Last Jedi einen Haufen Twists für die Fangemeinde parat halten. Viel mehr dazu möchte er nicht verraten. Auch Rey’s Eltern werden thematisiert und welche Bedeutung sie haben.

Star Wars: The Last Jedi Filmposter

Auf der Star Wars Celebration wurde das offizielle Filmposter präsentiert. Rey posiert dabei mit einem Lichtschwert über ihren Kopf. Jeweils eine Gesichtshälfte von Luke und Kylo sind links und rechts zu finden. Die Pose kennen wir bereits aus dem allerersten Star Wars Poster: „Eine neue Hoffnung“. Die Konturen des Lichtschwertes ergeben das Bild des Jedi Tempels bzw. das Symbol des Jedi Ordens.

Was noch auffällt: Der Farbverlauf des Lichtschwertes, welches Rey in der Hand hält. Blaue Kontraste beim Griff, die übergehen in ein Rotes je mehr es nach oben geht. Eine mögliche Theorie dazu lautet: Das Rey kein Jedi, aber auch kein Sith bzw. kein Knight of Ren wird, sie die Ausbildung zur hellen aber auch dunklen Seite der Macht erhält, quasi ein grauer Jedi wird, um so noch stärker als ihre Vorgänger zu werden. Sie wird also zwischen beiden Mächten stehen und das Wissen darüber verfügen.

Star Wars Battlefront II – [Xbox One | PS4] vorbestellen
Bildrechte: Disney | StarWars.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.