Startseite » Serien » SW » Star Wars Resistance: Animationsserie für Herbst 2018 bestätigt

Star Wars Resistance: Animationsserie für Herbst 2018 bestätigt

Star Wars Resistance Screenshot Star Wars

Dass wir mit einer neuen Animationsserie rechnen dürfen, hat StarWars.com vor einiger Zeit angekündigt, ohne konkrete Informationen zu verraten. Nun wurde die Animationsserie Star Wars Resistance für diesen Herbst bestätigt.

Die neue Animationsserie, die auf StarWars.com angekündigt wurde, basiert auf einem neuen Charakter. Im Mittelpunkt steht ein Pilot namens Kauda Xiono. Außerdem enthält die neue Serie bekannte Gesichter und Stimmen wie Poe Dameron (Oscar Isaacs), Captain Phasma (Gwendoline Christie), BB-8 und einige mehr. Das Debüt feiert Star Wars Resistance in den Vereinigten Staaten auf dem offiziellen Disney-Channel und im Anschluss auf Disney XD.

Star Wars Resistance setzt kurz vor den Ereignissen von The Force Awakens an. Die Show wird von Dave Filoni kreiert, der auch für LucasFilm die beiden Animationsserien „Clone Wars“ und „Rebels“ mitgestaltete. Neben den bekannten Charakteren wurde auch das neu besetzte Team bekannt gegeben. Darunter befinden sich Bobby Moynihan (Saturday Night Live), Christopher Sean (Havaii Five-0), Suzie McGarath (Eastenders), Scott Lawrence (Avater), Josh Brener (Silicon Valley), Donald Faison (Scrubs), Jim Rash (Community) und Rachel Butera (Family Guy).

Filoni äußerte sich kurz und knapp zu Star Wars Resistance und verriet, dass die neue Serie aus seinem Interesse an Flugzeugen und Jagdfliegern des Zweiten Weltkriegs entstand.

Mein Großvater war Pilot und mein Onkel flog restaurierte Flugzeuge, was einen großen Einfluss auf mich hatte.

Es gibt eine lange Geschichte der Hochgeschwindigkeitsrennen in Star Wars und für Dave Filoni bietet sich nun die Möglichkeit, die Geschichte in Form einer Star Wars Animationsserie weiterzubringen.

Star Wars: The Last Jedi Blu-ray
  • Walt Disney (26.04.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 152 Minuten
  • Anthony Daniels, Domhnall Gleeson, Adam Driver, Lupita Nyong'o, Oscar Isaac
  • Englisch, Deutsch, Polnisch

Auf der Letzten Star Wars Celebration verriet Filoni, dass die vierte Staffel von Star Wars Rebels die Letzte sein wird und man am Höhepunkt Schluss machen möchte. Star Wars Clone Wars und Rebels zogen ein großes Publikum an. LucasFilm nutze Rebels und Clone Wars um das Franchise weiter auszubauen, entweder durch die Einführung von Elementen aus dem mittlerweile nicht mehr kanonischen Expanded Universe wie Grand Admiral Thrawn, oder durch Charaktere, die wir schon in einigen Filmen gesehen haben. Saw Gerrera von Rogue One zum Beispiel.

Es wird nicht das einzige TV-Projekt von Disney bleiben. Auch eine Live-Action-Fernsehserie wurde bereits angekündigt, ohne Details zu verraten. Man weiß nur, dass Jon Favreau der auch im Marvel Frenchise seine Finger im Spiel hat, die Serie schreiben wird.

Mehr Star Wars News und Videos findest du im SW-Themenchannel. Unser Star Wars FB Community findest du HIER.

Deine Meinung!

1 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.