Startseite » Filme » Science Fiction » Star Wars » Star Wars IX: Carrie Fishers Rückkehr mit mehr Material als angenommen

Star Wars IX: Carrie Fishers Rückkehr mit mehr Material als angenommen

Carrie Fishers Rückkehr

Der letzte Teil der Skywalker Saga und der Abschluss einer weiteren Star Wars Trilogie wird gerade gedreht. Die Star Wars IX Dreharbeiten haben erst begonnen, J.J Abrams und LucasFilm haben auch den Cast verraten. Mit dabei, Carrie Fisher!

Laut einer ursprünglichen Meldung von J.J Abrams, werden definitiv keine CGI-Effekte bei Carrie Fisher angewendet. Man wolle alte und unveröffentlichte Star Wars: The Force Awakens Aufnahmen von Carrie Fisher verwenden. Wie nun bekannt wurde, sollen für den letzten Auftritt von Carrie Fisher als Leia auch Star Wars: The Last Jedi Aufnahmen verwendet werden. Diese Info hat Cinema Blend von einem Journalisten von ABC News erfahren, ABC News gehört zum Disney Netzwerk.

Der ABC News Journalist Clayton Sandell führte ein Gespräch mit dem Bruder von Carrie Fisher (Todd Fisher) und wollte wissen ob auch „The Last Jedi“ Material für Star Wars IX verwendet wird. Offenbar schon! Wie viel von dem Material genau verwendet wird, ist nicht bekannt. J.J wird bestimmt alle Aufnahmen von Carrie Fisher durchforsten und alles verarbeiten, was passend ist, da Carrie Fisher laut ursprünglichen Plänen in Star Wars IX einen größeren Part einnehmen sollte. Ähnlich wie es Harrison Ford in Star Wars VII und Mark Hamill in Star Wars XIII getan haben.

Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook
  • Blu-ray 3D + Blu-ray 2D
  • Walt Disney (27.09.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 135 Minuten
  • Donald Glover, Alden Ehrenreich, Emilia Clarke, Woody Harrelson, Thandie Newton

Das bei einem gigantischen Blockbuster wie Star Wars auch viele überflüssige Szenen übrig bleiben die es am Ende nicht in den Streifen schaffen bedeutet in diesem Fall nicht unbedingt etwas Schlechtes. Jedoch wird J.J Abrams deutlich eingeschränkter arbeiten da in Episode 7 vielen Szenen von einer gestressten Leia, einer unruhigen Anführerin aufgenommen wurden. Möglicherweise ein paar persönliche Szenen zwischen Solo oder Rey. Mit den Szenen aus „The Last Jedi“ bekommt J.J weitaus mehr Spielraum für Star Wars Episode 9, da die Szenen mit Carrie Fisher breiter gefächert sind und die Kombinationsmöglichkeiten für den letzten Teil somit verbessert werden.

Er wird also vor allem auf Montage- und Schnitttechniken setzen, die Leia möglichst natürlich in die Star Wars-9-Kontinuität einfügen – ein großes Puzzlespiel mit Nahaufnahmen von Carrie Fisher und neuen Aufnahmen von anderen, ihr nahestehenden Figuren.

Quellen: Hollywood Reporter | Cinema Blend | Moviepilot

Deine Meinung?!

2 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.