Neuer actionreicher und explosiver Black Panther Trailer

Der finale Trailer (1:31), bei dem es diesmal überaus actionreich und explosiv zur Sache geht, ist online und beinhaltet einige neue Szenen. Außerdem liefert Regisseur Ryan Coogler neue Infos zu Marvel’s kommenden Blockbuster.

Gleich zu beginn des Black Panther Trailer, hören wir Ulysses Klaue (Andy Serkis) bei einer Befragung durch Everett K. Ross (Martin Freeman), einen Vertreter des US State Departments scherzend fragen:

Sie erzählen mir, der König eines Dritte-Welt-Landes läuft in einem kugelsicheren Katzenanzug herum?

Die Antwort bekommt man im neuen Spot nicht mehr zu hören, da Ulysses Klaue offenbar von Erik Killmonger (Michael B. Jordan) befreit wird, den er für einen Putsch im oben erwähnten „Dritte-Welt-Land“ Wakanda miteinbezieht.

Thor 3: Steelbook Limited Edition
  • Walt Disney (15.03.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 130 Minuten
  • Cate Blanchett, Anthony Hopkins, Idris Elba, Mark Ruffalo, Tom Hiddlestone
  • Englisch, Deutsch, Arabisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Norwegisch, Schwedisch

Neue Figuren, eine neue Welt

Ryan Coogler plauderte mit dem Branchenmagazin fandango.com ein wenig über den neuen Blockbuster und meint:

Der Black Panther von 2016 aus Civil War war ja völlig außerhalb seiner Komfortzone: in der fremden Stadt Wien, einem Ort, an dem er sich im Grunde gar nicht aufhalten wollte. Noch dazu wird sein Vater bei einem Anschlag ermordet

Laut Coogler wird man in diesem Film die Perspektive von T’Challas zu sehen bekommen. Die Zuschauer werden Wakanda sehen, T’Challas Freunde und Familie kennenlernen sowie eine persönliche Seite der Figur T’Challas erleben.

Black Panther erscheint am 15. Februar 2018 in den deutschen und österreichischen Kinos. Mehr Marvel News und Videos findest du in unserem Marvel-Channel.

Image & Videocredit: Marvel Entertainment, Disney | Quelle: fandango.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Kommentardaten verarbeitet werden.