Startseite » Serien » SW » Knights of the Old Republic angeblich als TV-Serie geplant

Knights of the Old Republic angeblich als TV-Serie geplant

Knights of the Old Republic

Disney möchte den Streamingdiensten Netflix und Amazon ordentlich Dampf machen, denn laut Informationen eines Insiders die „We got this covered“ vorliegen, ist eine weitere Serie für den kommenden Streamingdienst von Disney geplant. Demnach soll das beliebte Game „Knights of the Old Republic“ als TV-Serie in Planung sein.

Knights of the Old Republic erfreut sich einer großen Beliebtheit und einige Fans forderten schon in diversen Fanforen einen Serienableger. Ob Disney eine Real-TV-Serie plant oder doch die animierte Schiene fahren möchte, ist nicht bekannt. Lange ist es her seit EA und BioWare das kultige RPG-Videospiel auf den Markt gebracht haben. Es folgte danach Knights of the Old Republic II: The Sith Lords.

Die Geschichte des Spiels ist ca. 4.000 Jahre vor den Ereignissen aus dem ersten Star-Wars-Film Krieg der Sterne (1977) angesiedelt. Gespielt wird aus der Perspektive des ehemaligen Jedi-Ritters und Sith-Lords Revan, der auf der Suche nach fünf antiken Karten mehrere Planeten erkundet, die zu seinem ehemaligen Schüler Malak und dessen Festung führen sollen. Dabei kann der Spieler mithilfe von Dialogen die Entwicklung seiner Figur sowie die Handlung selbst lenken.

SOLO: A Star Wars Story Steelbook
  • Blu-ray 3D + Blu-ray 2D
  • Walt Disney (27.09.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 135 Minuten
  • Donald Glover, Alden Ehrenreich, Emilia Clarke, Woody Harrelson, Thandie Newton

Konkrete Informationen gibt es nicht, auch keine von offizieller Seite. Das es aber die letzte Star Wars Serie für den hauseigenen Streamingdienst ist, darf bezweifelt werden. Neben „The Mandalorian“ und einer Rogue One Spin-off Serie „Cassian“ halten sich Gerüchte über eine Serie von Finn, Poe, Lando und Qi’Ra hartnäckig. Sogar die junge Prinzessin Leia ist angeblich im Gespräch.

Quelle: We got this covered

Deine Meinung!?

0 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.