Startseite » Filme » Science Fiction » Star Wars » Keine Star Wars Filme mehr?

Keine Star Wars Filme mehr?

Keine Star Wars Filme

The Walt Disney Company will bis auf weiteres keine Star Wars-Filme mehr produzieren. Der Fokus stehe nun mehr auf die Serie The Mandalorian und die geplante Kenobi Serie mit Ewan McGregor.

Disney soll sich von der Produktion der Star Wars-Filme bis auf weiteres zurückziehen. Der CEO des Konzerns, Bob Iger, bestätigte, dass sich die Firma vorerst auf das TV-Geschäft konzentrieren wird und auf kommende Projekte des Streamingdienstes Disney Plus. Bob Iger sagte diese Woche dazu, dass die Priorität in den nächsten Jahren auf das Fernsehen und die Streamingangebote von Disney Plus liegen werden.

Mehr dazu: Übernimmt Taika Waititi Star Wars Projekte?

Neben Jon Favreau bestätigte nun auch Bob Iger die zweite Staffel The Mandalorian. Außerdem verwies Bob Iger im Interview auf weitere Star Wars Spin-offs. Er unterstrich noch mal, dass sich Disney Zeit nehmen wird, bis man weiß, in welche Richtung die kommenden Star Wars Filmreihen gehen sollen.

Star Wars: The Complete Saga
  • ACHTUNG: 6 Episoden
  • Alle 6 Filme und über 40 Stunden Bonusmaterial auf 9 Discs
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Bob Iger fügt noch an, dass es auf jeden Fall weitere Star Wars Filme geben wird und die sich in der frühen Entwicklung befinden, aber weit von einer Ankündigung entfernt liegen. Die Entscheidung dazu wurde getroffen, als sich Luke Skywalker (Mark Hamill) höchstpersönlich einschaltete und das Studio aufforderte, etwas auf die Bremse zu treten.

Deine Meinung!?

8 6

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.