Startseite » Marvel Comics » Guardians of the Galaxy Vol. 3 Vorproduktion auf Eis gelegt

Guardians of the Galaxy Vol. 3 Vorproduktion auf Eis gelegt

Guardians of the Galaxy Vol. 3 Vorproduktion

Nach der Entlassung des Regisseurs James Gunn und der Weigerung, dem Regisseur eine Begnadigung zu gewähren, wurde die Guardians of the Galaxy Vol. 3 Vorproduktion auf Eis gelegt.

Es kam, wie es kommen musste. Crew-Mitglieder die sich für die Vorproduktion in Atlanta versammelt hatten – wo die meisten Marvel-Filme gedreht wurden – sind in diesen Tagen wieder entlassen worden und haben die Erlaubnis erhalten, sich nach einem neuen Job umzusehen. Die komplette Vorproduktion sollte im Herbst beginnen.

Diese Maßnahme dürfte jedoch keine Überraschung sein, denn nach der Entlassung des Regisseurs, schien das Schiff ruderlos zu sein. Außerdem ist der Cast von Guardians of the Galaxy gegen eine Entlassung von Gunn gewesen, der nach alten und umstritten Tweets von vor 10 Jahren seine Koffer packen musste.

Avengers: Infinity War Blu-ray
  • Herausgeber: Walt Disney
  • Auflage Nr. 0 (06.09.2018)

Vor allem befindet sich Dave Bautista auf einem Kriegspfad mit Disney und teilte auf Twitter ordentlich gegen den Micky Mouse Konzern aus. Die politisch motivierte Aktion von Alt-Right Social Media Aktivisten „Michael Cernovich“ ist aufgegangen. Wie die US-Seite „The Hollywood Reporter“ erfahren haben will, wurde nun die Produktion pausiert und zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben.

In der Zwischenzeit wolle sich Disney nach einem neuen Regisseur umsehen. Wie ein Insider der Seite berichtet, sei nur von einem „vorübergehenden Stopp“ die Rede. Die Dreharbeiten sollten ursprünglich Anfang 2019 beginnen, ein Kinostart sollte 2020 folgen. Einen genauen Starttermin hatte Disney allerdings nicht bekanntgegeben.

Deine Meinung!

0 4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.