Forces of Destiny für kleine und große Star Wars Fans

Star Wars Forces of Destiny, ebenfalls als Star Wars: Die Mächte des Schicksals bekannt, ist eine Cartoon-Serie, in deren Mittelpunkt die Helden des Star Wars Universums stehen.

Die Mächte der Frauen

Star Wars: Die Mächte des Schicksals lautet der deutsche Name der seit 2017 produzierten Cartoon-Serie, welche im Star Wars Universum spielt. Den Mittelpunkt der kurzen Episoden stellen bekannte Figuren wie Rey, Jyn Erso, Prinzessin Leia, Ahsoka Tano und Sabine Wren dar. Der Fokus wurde gezielt auf die weiblichen Charaktere aus verschiedenen Ären gelegt. Forces of Destiny zeigt hierbei konkret die Geschichte der einzelnen Figuren auf. Dabei erleben die Frauen nicht nur Abenteuer, sondern lernen gleichzeitig, dass jede ihre Handlungen ihr eigenes Schicksal deutlich beeinflusst.

Forces of Destiny: Kurz und bündig

Star Wars Forces of Destiny ist eine kurze Cartoon-Serie. Die erste Staffel umfasst acht Episoden, wobei jede einzelne Episode lediglich zwei bis drei Minuten dauert. Für den Herbst 2017 ist eine weitere Staffel mit ebenfalls acht Episoden geplant. Die erste Folge der Science-Fiction-Serie wurde am 16. April 2017 auf Star Wars Celebration Orlando ausgestrahlt. Seit Anfang Juli erscheinen in regelmäßigen Abständen die einzelnen Folgen auch auf Deutsch. Obwohl die Zeichentrickserie als eigenständiges Werk zu betrachten ist, gilt sie als Teil des offiziellen Kanons des Star-Wars-Universums.

Schicksalshafte Handlungen

Sämtliche Folgen der Serie spielen zwischen bzw. während der einzelnen Filme. Jede Heldin tritt dabei einzeln auf. Lediglich in der achten Folge können sowohl Sabine wie Leia gesehen werden. Typisch für die Episoden ist die Tatsache, dass die Heldinnen siegreich hervorgehen und ihre Stärken beweisen. Obwohl die Handlung der zweiten Staffel noch nicht genau bekannt ist, wurde bereits für zwei Folgen eine Ankündigung gemacht. Während „Newest Recruit“ zwischen den Episoden von Star Wars Rebels spielt und den Fokus auf Sabine legt, spielt „Tracker Trouble“ während The Force Awakens und stellt Rey in den Mittelpunkt. Die schicksalshaften Handlungen sollen zudem in einer Serie von Jugendbüchern zusammengefasst werden. Geplant sind zwei Bücher, welche jeweils die Episoden von drei Heldinnen beleuchten.

Online kostenlos anschauen

Star Wars Forces of Destiny kann in englischer Originalsprache seit dem 3. Juli 2017 auf dem YouTube-Kanal von Disney angeschaut werden. Die geplante zweite Staffel sowie Specials sollen ebenfalls im Herbst 2017 auf dem Kanal veröffentlicht werden. Für Fans der deutschen Synchronisation besteht die Wahl zwischen dem Disney Channel und YoutTube. Die einzelnen Folgen laufen jeweils samstags im Programm des Disney Channels und werden anschließend in der App zur Verfügung gestellt. Am Folgetag stehen sie zudem kostenlos auf dem YouTube-Kanal von Disney zur Verfügung.

Star Wars Battlefront II JETZT vorbestellen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.