Cyborg: Ray Fisher hält an seiner DC-Rolle fäst

Cyborg

Am vergangenen Wochenende hat der DC Cyborg-Schauspieler Ray Fisher auf Twitter ein Gedicht mit dem Titel „Comes The Dawn“ veröffentlicht. Die Themen des Gedichts waren „Ungewissheit“ und „Auf Wiedersehen“. Da Ray Fisher nicht auf den Kontext eingegangen ist, begannen die Fans über das Worst-Case-Szenario nachzudenken.

Die Mehrheit der Antworten auf diesen Tweet waren von Fans, die äußerst nervös wurden und vermuteten, dass er seine DC-Rolle „Cyborg“ verlassen würden. Dieses Wochenende meldete sich Fisher wieder auf Twitter und versicherte den Fans, dass er nicht die Absicht hat, die Rolle des Cyborg bald zu verlassen.

Jetzt stellt sich die Frage, wann Fisher wieder in die Rolle des Cyborg schlüpft? Der einzige Film der Sinn machen würde ist „The Falsh: Flashpoint“ und er hatte in einer früheren Version des Drehbuchs auch eine Rolle in dem Film. Seit dem gab es aber große Veränderungen, sodass nicht klar ist, ob er weiterhin für den Film geplant ist.

Der nächste Film aus dem Hause Warner Bros. ist Aquaman mit Jason Momoa. Der erste Aquaman Trailer wurde auf der diesjährigen Comic Con in San Diego präsentiert und sieht sehr verheißungsvoll aus.

Deine Meinung!

0 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.