Black Widow Regieposten wurde besetzt

Black Widow Regie

Schon lange liegen Pläne für einen Black Widow Solo Film auf dem Tisch. Jetzt scheint das Projekt schon langsam Konturen anzunehmen. Immerhin, fünf Jahre liegen die Pläne über einen Film von Black Widow aka Natasha Romanoff in der Pipeline. Immer wieder mussten die Pläne nach hinten verschoben werden, da andere Projekte aus dem MCU vorgeschoben wurden.

Der Hollyword Reporter hat es verraten, Cate Shortland wird den Regieposten übernehmen. Cate Shortland wird die erste weibliche Regisseurin aus den 20 MCU Filmen werden. Shortland wurde von Marvel aus einem Pool von mehr als 70 männlichen und weiblichen Regisseuren ausgewählt.

Scarlett Johansson habe sich persönlich für Shortland eingesetzt, da sie beeindruckt von ihrer Arbeit im Film „Lore“ war. Der letzte Film von Shortland heißt Berlin Syndrom, welcher auf diversen Filmfestivals für Furore sorgte. Der Film soll Berichten zu Folge ein Prequel werden, der vor der Einführung von Black Widow in Iron Man 2 spielt und das bedeutet, die blonden Haare von Black Widow werden wieder verschwinden. Jac Schaeffer schrieb den letzten Entwurf.

Avengers: Infinity War Steelbook
  • Walt Disney (06.09.2018)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 149 Minuten
  • Englisch, Deutsch

Black Widow Kinostart?

Wann der Film erscheint, ist nicht bekannt. Dazu gibt es nur Gerüchte und im Moment sieht es danach aus, dass der Kinostart im Jahr 2020 stattfinden wird. Mehr Marvel News, Videos und Reviews findest du im Themenchannel.

Imagecredit: Marvel Studios

Deine Meinung!

2 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog nutzt Akismet um Spam zu reduzieren. Hier erfährst Du, wie Deine Daten verarbeitet werden.